Bäckermeister

m, Bäckermeisterin f master baker
* * *
Bạ̈|cker|meis|ter(in)
m(f)
master baker
* * *
Bä·cker·meis·ter(in)
m(f) master baker
* * *
der master baker
* * *
Bäckermeister m, Bäckermeisterin f master baker
* * *
der master baker

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Bäckermeister — Bạ̈|cker|meis|ter, der: ↑ Meister (1) im Bäckerhandwerk. * * * Bạ̈|cker|meis|ter, der: ↑Meister (1) im Bäckerhandwerk …   Universal-Lexikon

  • Bäckermeister — Bạ̈|cker|meis|ter …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Peter Becker (Bäckermeister) — Peter Becker (* August 1946[1] in Hamburg[2]) ist ein deutscher Bäckermeister. Er ist seit dem 18. Oktober 2008 Präsident der internationalen Bäcker Vereinigung, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks[3] und war von 1999 bis …   Deutsch Wikipedia

  • Lieutenant Gustl — Leutnant Gustl (im Original: Lieutenant Gustl) ist eine Novelle von Arthur Schnitzler. Sie wurde 1900 in der Weihnachtsbeilage der Neuen Freien Presse erstmals veröffentlicht und erschien 1901 mit Illustrationen von M. Coschell im Verlag S.… …   Deutsch Wikipedia

  • Lieutnant Gustl — Leutnant Gustl (im Original: Lieutenant Gustl) ist eine Novelle von Arthur Schnitzler. Sie wurde 1900 in der Weihnachtsbeilage der Neuen Freien Presse erstmals veröffentlicht und erschien 1901 mit Illustrationen von M. Coschell im Verlag S.… …   Deutsch Wikipedia

  • Leutnant Gustl — (im Original: Lieutenant Gustl) ist eine Novelle von Arthur Schnitzler. Sie wurde 1900 in der Weihnachtsbeilage der Neuen Freien Presse erstmals veröffentlicht und erschien 1901 mit Illustrationen von M. Coschell im Verlag S. Fischer (Berlin).… …   Deutsch Wikipedia

  • Frerker — Wilhelm Frerker (* 9. Februar 1859 Ankum bei Osnabrück; † 26. Dezember 1945 in Rheine) war ein katholischer Bäckermeister in Rheine und Mitglied der Zentrumspartei. Frerker war Abgeordneter des Reichstags vom Januar 1912 bis November 1918,… …   Deutsch Wikipedia

  • Kipfel — Das Kipfel (althochdeutsch Kipfa „Wagenrunge“, mittelhochdeutsch Kipfe, lateinisch cippus „Pfahl“, schweizerisch Kippel , ungarisch Kifli) ist ein gewöhnlich aus Hefeteig bereitetes Gebäck. Nicht zu verwechseln ist das Kipfel mit dem Kipferl,… …   Deutsch Wikipedia

  • Magdeburger Straßen/B — Nachfolgend werden Bedeutungen und Umstände der Namengebung von Magdeburger Straßen und ihre Geschichte aufgezeigt. Aktuell gültige Straßenbezeichnungen sind in Fettschrift angegeben, nach Umbenennung oder Überbauung nicht mehr gültige… …   Deutsch Wikipedia

  • Memminger Reformation — Die Reformation in Memmingen begann 1513 mit der Anstellung von Christoph Schappeler an der Vöhlinschen Prädikatur in St. Martin und zog sich bis 1563 hin. In den ersten elf Jahre wurde die Reformation vom Volk vorangetrieben. Im Bauernkrieg… …   Deutsch Wikipedia

  • Reformation (Memmingen) — Die Reformation in Memmingen begann 1513 mit der Anstellung von Christoph Schappeler an der Vöhlinschen Prädikatur in St. Martin und zog sich bis 1563 hin. In den ersten elf Jahre wurde die Reformation vom Volk vorangetrieben. Im Bauernkrieg… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.